Rainer Schamp – Soforthilfe

Vom Anruf bis zur Abwicklung bin ich Ihr zuverlässiger und schneller Ansprechpartner vor Ort für alle Fragen rund um Gutachten bei Unfallschäden oder Fahrzeugbewertungen. Auch für Wohnwagen und Wohnmobile.

Jetzt  Anrufen – ich komme zu Ihnen

Gutachtenerstellung bei Haftpflicht- und Kaskoschäden Kurzgutachten bei Bagatellschäden Unfallgutachten für PKW, LKW, Wohnwagen, Wohnmobil und Motorrad Fahrzeugbewertungen aller Art Fahrzeugbesichtigungen bei Ihnen vor Ort Schnelle Reaktion und kurzfristige Termine

TÜV Zertifiziert

Einige Inhalte der Zertifizierung

Rechtliche Grundlagen für die Tätigkeit des Sachverständigen

Aufbau und Erstellung von Gutachten in den Bereichen Schaden, Wert, Brand, Diebstahl, Wild und Technik

Ermittlung von Rest-, Zeit- und Wiederbeschaffungswerten

Der Sachverständige in gerichtlichen Verfahren

Vertiefung der Kenntnisse in den Bereichen Fahrzeuglack, Fahrzeug- und Karosseriebau, Fahrzeugrahmen und Fahrzeugaufbauten, allgemeine Kraftfahrzeugtechnik sowie Räder und Reifen

Umgang mit Versicherungen und dem Versicherungsrecht, Strafprozess- und Zivilprozessordnung, Rechtsordnung des Staates

Unfall – was nun?

Wenn Sie einen unverschuldeten Unfall hatten, helfe ich Ihnen direkt weiter. Ich schildere Ihnen Ihre Rechte und Ansprüche – so haben Sie z. B. Anspruch auf einen unabhängigen Gutachter, eine Rechtsberatung, ein Mietwagen und einiges mehr. Wichtig für Sie: eine gegnerische Versicherung versucht immer, eine kostengünstige Schadensregulierung herbeizuführen. Dabei werden Ihre Ansprüche eventuell nicht immer ausreichend berücksichtigt. Bevor Sie also der gegnerischen Versicherung die Abwicklung des Schadens überlassen – reden Sie mit mir.

Lassen Sie einen Schaden in Ihrem Sinne regeln und verzichten Sie auf keine Leistungen.

Kontaktieren Sie mich jetzt!

1 Am Unfallort
2 Was passiert danach?
3 Was steht Ihnen zu?
4 Was sind die Inhalte eines Gutachtens?
1 Am Unfallort

Sprechen Sie Zeugen an und notieren Sie sich die Kontaktdaten.

Rufen Sie die Polizei.

Machen Sie Fotos von der Unfallstelle, insbesondere von der Position der Fahrzeuge.

Diskutieren Sie nicht mit dem Unfallgegner oder den Polizeibeamten.

Geben Sie keine Details des Unfalls an.

Verlangen Sie die gesamten Daten des Unfallgegners.

Bewahren Sie den Unfallzettel gut auf

2 Was passiert danach?

Wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben, können Sie grundsätzlich einen Rechtsanwalt beauftragen, ohne dass Ihnen auergerichtliche Kosten entstehen.

Lassen Sie den Sachschaden am Fahrzeug durch mich bewerten. Rufen Sie gleich an: 0151 11 55 97 11

Ich stelle Ihnen alle notwendigen Unterlagen zur Verfügung, oder schicke die Unterlagen direkt zu Ihrem Anwalt.

3 Was steht Ihnen zu?

Die Reparaturkosten des Schadens in voller Höhe.

Die Abschleppkosten.

Gutachterkosten zu 100%.

Pauschale für Telefon- und Portokosten.

Die eingetretene Wertminderung.

Mietwagenkosten/Nutzungsausfall.

Abschleppkosten Anmelde- und Abmeldekosten.

Schmerzensgeld und Verdienstausfall.

Evtl noch weitere Leistungen.

4 Was sind die Inhalte eines Gutachtens?

Ein Gutachten ist die Basis für die Schadensregulierung und muss daher vollständig und gewissenhaft durchgeführt werden. Anbei finden Sie die wichtigsten Inhalte, die ein Gutachten enthält.

Die Fahrzeugdaten, die Fahrzeugidentifikation und natürlich der Zustand des Fahrzeugs.

Eine genaue Feststellung der Fahrzeugschäden.

Die voraussichtlichen unfallbedingten Instandsetzungskosten.

Die voraussichtliche Reparaturdauer bzw. die Dauer der Wiederbeschaffung.

Angaben zum Wertausgleich.

Eine Stellungnahme zur Wertminderung.

Und selbstverständlich eine umfangreiche Fotodokumentation.

Mehr dazu im Unfall-Lexikon

Das Unfall-Lexikon der Kanzlei Schleyer informiert Sie rund um das Thema Auto und Recht. Wichtige juristische Fachbegriffe werden Ihnen durch einen Fachanwalt für Verkehrsrecht verständlich erklärt. Weiterhin erhalten Sie kostenlos wertvolle Tipps im Umgang mit Versicherungen:

www.unfall-lexikon.de

Aktuelle Rezensionen

Menü